Aktuelle Termine


27.08.- 07.09. Betriebspraktikum des Q1 Jahrganges

03.- 07.09. Bündelungswoche (Fahrten, Praktikum, Methodentage, Exkursionen)

10.- 16.09. Polenaustausch

13.09. Elternabend/Wahl 5. Klassen zentral Pausenhalle 19:30 Uhr

13.09. Elternabend/Wahl E-Jahrgang zentral Klassenhaus 19:30 Uhr

18.09. Infoveranstaltung und Elternabend Q1-Jahrgang, Klassenhaus 19:00 Uhr

18.09. Elternabend 9. Klassen zentral Pausenhalle 19:00 Uhr

18.09. Elternabend 7. Klassen zentral Pausenhalle 19:30 Uhr

20.09. Schulentwicklungstag (SET)  für alle Schüler schulfrei

20.09. Englandaustausch (20.-27.09.)     

28.09. Unterrichtsschluss nach der 6. Stunde

Herbstferien vom 01.10- 19.10.2018

01.-02. 11. Schulfotograf für die Klassen 5.+7.+E-Jahrgang   

23.11. Die lange Nacht der Mathematik

20.12. Unterrichtschluss nach der 4. Stunde

Weihnachtsferien vom 21.12.- 04.01.2019

28.01.2019 beweglicher Ferientag

 

 


 

Aufnahme in die Oberstufe

Externe Bewerber von anderen Gymnasien (Aufnahme mit Übergangsberechtigung in die Sekundarstufe II)

Schülerinnen und Schüler, deren Leistungen bezogen auf die Anforderungsebene Gymnasium am Ende der Jahrgangsstufe 9 bei G8-Gymnasien in allen Fächern mindestens ausreichend und in max. einem Fach mangelhaft sind, werden in die Oberstufe versetzt und können am Städtischen Gymnasium entsprechend der Anzahl verfügbarer Plätze in den Einführungsjahrgang aufgenommen werden. Ein Anspruch externer Schülerinnen und Schüler auf die Aufnahme besteht jedoch nicht.

Externe Bewerber von den Gemeinschaftsschulen (Aufnahme mit Mittlerem Schulabschluss):

Die Oberstufe des Städtischen Gymnasiums steht auch Schülerinnen und Schülern offen, die einen guten Mittleren Schulabschluss haben und eine höhere schulische Qualifikation wie die Fachhochschulreife oder das Abitur am Städtischen Gymnasium anstreben. Maßgebend für die Aufnahme in die Oberstufe ist grundsätzlich das Zeugnis des Mittleren Schulabschlusses. Schülerinnen und Schüler mit diesem Abschluss können in die Oberstufe des Städtischen Gymnasiums aufgenommen werden, wenn ihre Leistungen im Mittleren Schulabschluss in allen Fächern mindestens befriedigend und in max. einem Fach ausreichend sind. Ein Anspruch auf die Aufnahme an unserer Schule besteht dadurch jedoch nicht.

Über die Aufnahme entscheidet der Schulleiter des Städtischen Gymnasiums. Diese Entscheidung erfolgt für jeden Einzelfall nach pädagogischen Kriterien.

 

Das Aufnahmeverfahren

Eine Anmeldung für das Schuljahr 2017/18 sollte möglichst bis zum 17. März 2017 erfolgen. Geben Sie dafür bitte ein ausgefülltes Anmeldeformular unserer Schule (Anmeldeformular_Oberstufe), einen ausgefüllten Wahlzettel für die Profile (Wahlzettel), einen kurzen Lebenslauf mit Kontaktdaten (z.B. aktueller Email-Adresse) und eine Kopie Ihres letzten Halbjahreszeugnisses im Sekretariat ab oder senden Sie mir die Unterlagen per Email unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. zu.

Eine Aufnahme in die Oberstufe erfolgt dann vorbehaltlich der Beibehaltung der Noten des letzten Halbjahreszeugnisses oder deren Verbesserung. Nach Vorlage des entsprechenden Abschluss- bzw. Versetzungszeugnisses erfolgt dann die verbindliche Aufnahme in die Oberstufe des Städtischen Gymnasiums gegen Ende dieses Schuljahres bzw. zu Beginn der Sommerferien.

 

Städtisches Gymnasium Bad Segeberg
Hamburger Straße 29a
23795 Bad Segeberg
Tel.: 04551 96150
Fax.: 04551 961520
Mail: Staedtisches-Gymnasium.Bad-Segeberg@schule.landsh.de

Impressum.

© 2017 Städtisches Gymnasium Bad Segeberg / Design: C. Knodel/ JoomShaper