Aktuelle Termine


09.11. Theater-Aufführung:

Ein Käfig voller Narren

(19:00 - 22:00 Uhr) Pausenhalle

10.11. Theater-Aufführung:

Ein Käfig voller Narren

(19:00 - 22:00 Uhr) Pausenhalle

12.11. Theater-Aufführung:

Ein Käfig voller Narren

(19:00 - 22:00 Uhr) Pausenhalle

23.11. Die lange Nacht der Mathematik

20.12. Unterrichtschluss nach der 4. Stunde (11:10)

Weihnachtsferien vom

21.12.- 04.01.2019

25.01. Ende des 1. Schulhalbjahres

1.- 4. Stunde Unterricht nach Plan für alle Klassen

Ausgabe der Zeugnisse in der 5. Stunde

Unterrichtsschluss 12:10 Uhr

28.01.2019 beweglicher Ferientag

08.02. Elternsprechtag (15:00 - 18:00 Uhr)

Unterrichtsende nach der 5. Stunde (12:15 Uhr)

14.02.-21.02. Englandaustausch- Schüler in BS

19.02. Sextanerinfoabend ab 18:00 Uhr Pausenhalle

22.02. Tag der offenen Tür für die zukünftigen Fünftklässler

(08:00- 12:10 Uhr)

25.02.-08.03.) Betriebspraktikum der 9. Klassen

26.02. Infoveranstaltung zur Profiloberstufe für Eltern

19:30 Uhr Pausenhalle

28.02. Fasching für die 5. und 6. Klassen (15:00-17:00 Uhr)

04.03.- 08.03. Bündelungswoche

(Fahrten; Praktikum, Methodentage; Exkursionen)

21.03.Känguru-Wettbewerb für die Stufen 5-9 in der 3.+4. Stunde

03.04. letzter Schultag (Unterrichtsschluss nach der 6. Stunde)

 Osterferien 04.04. - 18.04.2019

 

 

 

 

 


 

Freitagsforscher

chaotisch, kekssüchtig, genial - das sind die Mitglieder des Freitagsforscherclubs

Der Ozean ist ein Mechanismus, der nur sehr schwierig zu verstehen ist und dessen hinreichende Bearbeitung in der Schule jeden Rahmen sprengen würde. Genau hier setzt das Konzept des Freitags-Forscher-Clubs am GEOMAR, dem Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, in Kiel an. Es handelt sich um ein Programm, welches interessierten Schülern über die Schulgrenzen hinweg die Möglichkeit gibt, eigene Projekte mit den dazugehörigen Fragestellungen zu entwickeln und sie durch eigene Forschungen voranzutreiben - mal alleine, mal in einer durch übereinstimmende Interessen entstandenen Gruppe.

Jeden Freitag kommen etwa zwölf Schüler aus den verschiedensten Regionen rund um Kiel zusammen. Betreut werden wir von unterschiedlichen Mitarbeitern aus dem Institut, insbesondere werfen jedoch Joachim und Sally-Soria Dengg ein oder auch zwei Augen auf uns. Auch wenn man mal einen Freitag nicht kommen kann, wird einem nicht sofort der Kopf abgehackt - erst beim zweiten Fehlen oder bei unerlaubtem maßlosen Keksevernichten. Dies wird als höchste Straftat angesehen. Unser schlimmster Gauner dieser Kategorie ist Aaron. Zu einem weiteren Kulturereignis hat sich der allmonatliche Messtag entwickelt, an welchem aus unbekannten Gründen das Wetter sich von seiner allerschönsten Seite zeigt. „Wie, ist das etwa nass draußen?“ Das (manchmal auf Grund einiger Messfehler) stundenlange Stehen in Regen und Wind gehört, neben der Nitratanalyse, zu einer der wohl am wenigsten begehrten Aufgaben.

Trotz dieser kleinen Unannehmlichkeiten fällt die Gesamtbilanz dennoch positiv aus. Auch wenn es sich bei den Freitagsforschern nicht um die professionellste Truppe handelt, so schafft sie es jedoch Spaß und Forschung zu vereinen.

PS: Kekse nicht vergessen!

Wenn du mehr über die Freitagsforscher wissen oder gerne mit dabei sein möchtest, so wende dich an Frau Taeger.  

 

Städtisches Gymnasium Bad Segeberg
Hamburger Straße 29a
23795 Bad Segeberg
Tel.: 04551 96150
Fax.: 04551 961520
Mail: Staedtisches-Gymnasium.Bad-Segeberg@schule.landsh.de

Impressum.

© 2017 Städtisches Gymnasium Bad Segeberg / Design: C. Knodel/ JoomShaper