Aktuelle Termine


27.08.- 07.09. Betriebspraktikum des Q1 Jahrganges

03.- 07.09. Bündelungswoche (Fahrten, Praktikum, Methodentage, Exkursionen)

10.- 16.09. Polenaustausch

13.09. Elternabend/Wahl 5. Klassen zentral Pausenhalle 19:30 Uhr

13.09. Elternabend/Wahl E-Jahrgang zentral Klassenhaus 19:30 Uhr

18.09. Infoveranstaltung und Elternabend Q1-Jahrgang, Klassenhaus 19:00 Uhr

18.09. Elternabend 9. Klassen zentral Pausenhalle 19:00 Uhr

18.09. Elternabend 7. Klassen zentral Pausenhalle 19:30 Uhr

20.09. Schulentwicklungstag (SET)  für alle Schüler schulfrei

20.09. Englandaustausch (20.-27.09.)     

28.09. Unterrichtsschluss nach der 6. Stunde

Herbstferien vom 01.10- 19.10.2018

01.-02. 11. Schulfotograf für die Klassen 5.+7.+E-Jahrgang   

23.11. Die lange Nacht der Mathematik

20.12. Unterrichtschluss nach der 4. Stunde

Weihnachtsferien vom 21.12.- 04.01.2019

28.01.2019 beweglicher Ferientag

 

 


 

Gereimtes zur Mathenacht

Mathe freiwillig?!? - Bewahre,
dass uns so was widerfahre;
haben viele doch den Krieg
schon erklärt der Math‘matik,
welche allzu oft erschreckt
als ein Schülerquälobjekt,
das den Kindern ist verhasst,
Kreuz ist, Bürde und auch Last.
Doch zuweilen ist das anders
und man rätselt und man kann das
gar nicht recht erklären, nein.
Lädt zur Mathenacht man ein,
kommen Schüler gleich in Scharen -
und so ist es schon seit Jahren -,
um bis spät, bis in die Nacht,
wenn der Mond am Himmel lacht,
munter loszuknobeln, ja,
ohne all jenes Trara,
das im Unterricht normal:
Noten, Tests und andre Qual.
Und so war‘s auch dieses Jahr,
da man froh zusammen war.
Schüler, Eltern und auch Lehrer
hatten eine Vielzahl schwerer
Mathenüsse anzupacken,
sie zu meistern und zu knacken.
Dabei war - so ist‘s gemeint -
man ganz freundschaftlich vereint,
half einander, knobelt, lachte,
was von Herzen Freude machte,
auch weil – außerhalb der Norm -
alles schön in Rätselform,
originell und kunterbunt
war verpackt. Und richtig rund
wurd‘ der Abend und zur Gnade
noch durch Pizza, Schokolade
und manch leckeres Getränk.
Welch ein Segen, welch Geschenk!
Schule einmal anders! - Das
ist es doch in Wahrheit, was
diese ausmacht: frohes Schaffen
ohne all die vielen straffen
Vorschriften und auch Strukturen,
die wir jahrelang erfuhren
und die manchen machen einsam.
Schule ist, wenn wir gemeinsam
fröhlich ziehn an einem Strang,
und das voller Schaffensdrang,
voller Freude, voll Pläsier
und im Mittelpunkt das „Wir“.
Mathenacht – welch feine Sache!
Und der fiese, böse Drache
namens Math‘matik wird zahm,
um uns zärtlich, wundersam
zu umschmeicheln und zu herzen
(sagt man es mit etwas Scherzen.)
Nun hat uns der Alltag wieder.
Doch es klingen nach die Lieder
eines tollen Abends, der -
frei von Last und von Beschwer -
aus dem Trott uns rausgerissen
und den wir nicht wollen missen.
Und so freun ganz unsagbar
wir uns schon aufs nächste Jahr,
wenn es wieder heißt: „Allez!
Mathenacht im StG ...“

 

Städtisches Gymnasium Bad Segeberg
Hamburger Straße 29a
23795 Bad Segeberg
Tel.: 04551 96150
Fax.: 04551 961520
Mail: Staedtisches-Gymnasium.Bad-Segeberg@schule.landsh.de

Impressum.

© 2017 Städtisches Gymnasium Bad Segeberg / Design: C. Knodel/ JoomShaper