Aktuelle Termine

10.01.-11.01.2018

Medienkompetenztraining 7. Klassen in der Jugendakademie


15.01.-26.01.2018

Betriebspraktikum der 9. Klassen


18.01.2018

Zeugniskonferenz 5. und 7. Klassen und 6b


22.01.2018

Zeugniskonferenzen 6. und 9. Klassen außer 6b


23.01.2018

Zeugniskonferenz E-, Q1- und Q2 Jahrgang


22.01.-23.01.2018

Medienkompetenztraining 7. Klassen in der Jugendakademie


26.01.2018

Ende 1. Schulhalbjahr - Unterrichtsende nach der 5. Stunde


02.02.2018

Lesenacht der 5. und 6. Klassen


09.02.2018

Elternsprechtag (15.00 - 18.00h)


15.02.-22.02.2018

Englandaustausch - Besuch aus Stockport


20.02.2018

Informationsabend zur Einschulung (18:00 h Pausenhalle)


23.02.2018

Tag der offenen Tür für die neuen Fünftklässler (8.00 - 12.00h)


26.02.2018

SET - unterrichtsfrei


12.03.-23.03.2017

Initiierte Abstinenz


13.03.2017

Elternabend Klasse 7 mit WPU-Info - zentral in Pausenhalle (19.30h)


15.03.2017

Känguru-Wettbewerb Mathematik


21.03.2018

Pädagogische Konferenzen


21.03.2018

Schulelternbeirat


27.03.2018

Abitur 2018 - Schriftliche Abiturprüfung Profilgebendes Fach


27.03.2018

Bundesjugendspiele Geräte 6. Klassen


29.03.-13.04.2018

Osterferien


07.05.-09.05.2018

bewegliche Ferientage


10.05.2018

Himmelfahrt


11.05.2018

vom Ministerium festgelegter Ferientag

Segeberg´s next Topmodel, Topdesigner, Showmaster …

Am 22.03.2012 ereignete sich im Städtischen Gymnasium das wohl größte Fashion-Event, das Bad Segeberg je erlebt hat: eine Modenschau, durchgeführt von den Kunstlehrerinnen Frau Diez, Frau Nielsen und Frau Wilkening, bei der die Schülerschaft Designer und Fotografen, Models und Moderatoren stellte. Wieso? Weil in drei Jahrgängen im vergangen Halbjahr das Thema Mode im Kunstunterricht zur vielfältigen Anfertigung von Hosen, Oberteilen und vor allem Kleidern geführt hat.

Daraufhin wurde in wochenlanger Feinarbeit ein Programm erstellt, nach willigen Models und freiwilligen Helfern gesucht, der Ablauf besprochen und schließlich ein Laufsteg in der Pausenhalle errichtet. Dies alles blieb von der Presse nicht unbemerkt und so konnte man von der Generalprobe bis zur Premiere Reporter antreffen, die auf der Suche nach beeindruckenden Fotos und vielversprechenden Interviews waren.

18 Uhr – Frau Wilkening übernimmt das Mikro, heißt die Menge willkommen und die Show kann losgehen. Eröffnet wurde der Laufsteg vom sechsten Jahrgang, der mit teilweise sehr aufwendigen Hutkreationen im Publikum für Verzückung sorgte. Wie aufgeregt die Kleinen waren, hat man ihnen dabei kaum angemerkt.

Die Zehntklässler folgten darauf mit ganzen Outfits, welche die Besonderheit an sich hatten, dass sie komplett aus Recycling-Materialien bestanden. In manch einem Kleidungsstück ließen sich hier noch Reste von alten Produkten erkennen, wie zum Beispiel alte H&M-Tüten, die mit Luft gefüllt eine Renaissance in einer Weste erlebten.

Und auch vom 13. Jahrgang wurden ganze Outfits gezeigt, allerdings in geringerem Maße und mit deutlich höherer Frauenquote, dafür aber unter freier Themenwahl. Hätte hier ein Einkäufer im Publi-kum gesessen, hätte er Auswahl-Möglichkeiten gehabt von Nudelrock bis Oktoberfestrobe, von Serviettentraum bis hin zum Plastikkleid. Ob wir demnächst ähnliche Stücke in den Kaufhäusern erspähen können? Es bleibt abzuwarten!

Aber egal, welche der Klassen gerade ihre Kleidung präsentierte, der Applaus des Publikums verebbte den ganzen Abend über nicht und auch die Medienresonanz war nicht zu verachten. Sowohl im „Nordexpress“ als auch in den „Segeberger Nachrichten“ erschienen Artikel über die Modenschau, die in höchsten Tönen von der Kreativität und dem Einfallsreichtum der Schüler schwärmten.

In dem Sinne vielen Dank an die Lehrerinnen, die uns den nötigen Rahmen dafür geschaffen haben!

Städtisches Gymnasium Bad Segeberg
Hamburger Straße 29a
23795 Bad Segeberg
Tel.: 04551 96150
Fax.: 04551 961520
Mail: Staedtisches-Gymnasium.Bad-Segeberg@schule.landsh.de

Impressum.

ProWo_2016_1.jpg
© 2017 Städtisches Gymnasium Bad Segeberg / Design: C. Knodel/ JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.