Aktuelle Termine


27.08.- 07.09. Betriebspraktikum des Q1 Jahrganges

03.- 07.09. Bündelungswoche (Fahrten, Praktikum, Methodentage, Exkursionen)

10.- 16.09. Polenaustausch

13.09. Elternabend/Wahl 5. Klassen zentral Pausenhalle 19:30 Uhr

13.09. Elternabend/Wahl E-Jahrgang zentral Klassenhaus 19:30 Uhr

18.09. Infoveranstaltung und Elternabend Q1-Jahrgang, Klassenhaus 19:00 Uhr

18.09. Elternabend 9. Klassen zentral Pausenhalle 19:00 Uhr

18.09. Elternabend 7. Klassen zentral Pausenhalle 19:30 Uhr

20.09. Schulentwicklungstag (SET)  für alle Schüler schulfrei

20.09. Englandaustausch (20.-27.09.)     

28.09. Unterrichtsschluss nach der 6. Stunde

Herbstferien vom 01.10- 19.10.2018

01.-02. 11. Schulfotograf für die Klassen 5.+7.+E-Jahrgang   

23.11. Die lange Nacht der Mathematik

20.12. Unterrichtschluss nach der 4. Stunde

Weihnachtsferien vom 21.12.- 04.01.2019

28.01.2019 beweglicher Ferientag

 

 


 

  • Foto Götterolymp 2

    Seit Herbst letzten Jahres probten wir, die Musical-AG des 5. und 6. Jahrgangs, das Stück „Die Götterolympiade". Jeden Donnerstag trafen wir uns in der 7. Stunde um zu singen, zu tanzen und zu schauspielern. Um noch länger und öfter proben zu können, gingen wir unter der Leitung von Frau Roggon, Herrn Friese und Frau Wil-kening auf eine dreitägige Chorfahrt. Die Fahrt war schön, aber auch sehr anstrengend. Es wurden Tänze einstudiert, Texte geübt, gesungen und viel gelacht. Auch die Kostüme und Requisiten wurden während der Chorfahrt unter der Anleitung von Frau Wilke-ning hergestellt. Nach vielen weiteren Proben, die u.a. auch am Samstag stattfanden, kam endlich der Abend der Premiere. Wir waren alle sehr aufgeregt. Als das Publikum eintraf und unser Bühnenbild bewunderte, warteten wir hinter dem Vorhang. Dann war es endlich soweit und wir durften auf die Bühne und das Publikum mit unserem ersten Tanz begrüßen. Besonders beliebt war der Götterbote Hermes, der nicht nur die Göttereltern über das Verhal-ten der Menschen informierte, sondern auch alle mit einem coolen Rap überzeugte. Als am Ende die Frage beantwortet war: "Warum sind wir wie wir sind, so ganz und gar verschieden?", überraschten wir Frau Roggon, Frau Wilkeni-ng und Herrn Friese mit einer kleinen Danksagung. Nach zwei weiteren gut besuchten Vorstellungen endeten unsere Aufführungen, was alle Teilnehmer sehr schade finden.

Städtisches Gymnasium Bad Segeberg
Hamburger Straße 29a
23795 Bad Segeberg
Tel.: 04551 96150
Fax.: 04551 961520
Mail: Staedtisches-Gymnasium.Bad-Segeberg@schule.landsh.de

Impressum.

© 2017 Städtisches Gymnasium Bad Segeberg / Design: C. Knodel/ JoomShaper